Neue Unternehmen erklimmen den Markt manchmal schneller als erwartet. Und wo sind die anderen …?

Es ist wichtig, dass Kleinstunternehmen interessant für bestehende und vor allem für neue Kunden sind. Doch das ist oft im Geschäftsalltag nicht so einfach …

Neue Geschäftsideen zu haben, sollte aber trotzdem letztlich das Ziel sein, um ein Kleinstunternehmen dauerhaft am Markt zu etablieren.

Bringen Sie neuen Schwung in Ihr Geschäft und zeigen Sie Persönlichkeit.
Seien Sie anders. Seien Sie authentisch. Seien Sie einzigartig ….

Es hilft, um neue Kunden zu generieren, während die bestehenden Stammkunden sich ihre Neugier auf Veränderungen im Unternehmen und neue Produkte erhalten.

Nur mit Veränderung und damit kontinuierlicher Arbeit ist ein Kleinstunternehmen in der Lage, gegenüber den größeren Unternehmen bestehen zu können.

Erneuerungen müssen durchdacht sein

Innerhalb der Modifizierung des eigenen Kleinstunternehmens gilt es aber bei allem Wunsch nach Neuerungen und Authentizität, auch zu berücksichtigen, dass keine Konfrontation mit dem Stammkunden stattfindet. Dieser hat schließlich einen Grund gehabt, zu dem Unternehmen als Kunde zu gelangen und möchte diesen Grund weiterhin gegeben wissen.

Dazu muss das Kleinstunternehmen beim Veränderungswunsch immer wieder darauf achten, dass keine Kollision mit der eigenen und bestehenden Geschäftslinie stattfindet und dass auch zwischen den neuen und den alten Produkten keine Konfrontation stattfindet.

Wie gelangen Sie an Ideen für die Unternehmensveränderung?

Dazu muss zur Revitalisierung des Kleinstunternehmens auch die passende Idee vorliegen. Hier gibt es verschiedene Wege, um neue Geschäftsideen mit einzubinden. Der Kindheitstraum kann eine davon sein. Weiterhin kann sich auch eine Marktentwicklung ergeben, aus der heraus die bestehenden Angebote und das Produktportfolio eine Erweiterung oder auch Modernisierung erfährt. Auch Entwicklungen, die in anderen Ländern auf dem Markt zu finden sind, bieten Potential für den Ausbau des eigenen Kleinstunternehmens. Immer wieder sinnvoll ist es zudem, die Augen offen zu halten und Ideen auch branchenübergreifend für das eigene Kleinstunternehmen zu nutzen. In diesem Rahmen können auch andere Zielgruppen betrachtet werden und hier Ideen aufgegriffen und für das eigene Unternehmen genutzt werden. Auch mittels technischer Erweiterungen und Veränderungen lässt sich das eigene Potential im Geschäft verbessern. Dazu kann je nach Angebot über eine Erweiterung oder Veränderung des Nutzens des eigenen Produktportfolios nachgedacht werden. Vielleicht haben Sie auch eine gute Idee, das von Ihnen bereits erfolgreich vertriebene Produkt mit einem Zusatznutzen zu erweitern? Beispielsweise kann dem Kunden so manche Aufgabenstellung erleichtert werden.

Einfach neue Wege gehen

Sinnvoll und der Kundenbindung dienlich erweist sich immer ein herzliches und freundliches sowie auch persönliches und familiäres Auftreten dem Kunden gegenüber, um die Bindung zu verstärken.

Um eine Inspiration für Veränderungen Ihres Kleinstunternehmens umzusetzen, lohnt es sich, das eigene Unternehmen durch die Brille des Kunden zu betrachten und in diesem Zusammenhang aus der Perspektive der eigenen Kunden den eigenen Wettbewerb einmal kritisch zu betrachten.

Beziehen Sie bei Veränderungswünschen auch die Stichworte Regionalität und Tradition sowie Bio und fair, aber auch die Gesundheit in Ihre Überlegungen mit ein.

Anleitungs-Kurs: Neuro-Werte-Check

Mit diesem kompakten Kurs können Sie Ihre Besonderheiten SCHNELLER & effektiver in Angriff nehmen.

Machen Sie sich auf Ihren Weg…
zur Marke zu werden
neue Potentiale zu entdecken,
neue Strategien zu entwickeln
und sich damit eine bessere Positionierung auf dem Markt zu schaffen,
SICHTbarer zu werden
und dadurch erfolgreicher  zu sein.

Nie mehr
Tipps & Ideen zur
Unternehmensentwicklung
und zum Markenaufbau versäumen:
>Abonnieren Sie unseren NEWSLETTER<