Die Europäische Nachhaltigkeitswoche (ESDW) ist eine Initiative, die Aktivitäten, die zur nachhaltigen Entwicklung beitragen, fördern und diese auf einer gemeinsamen Plattform sichtbar machen.

Unternehmen sind auch dazu aufgerufen, Veranstaltungen, Aktivitäten oder Projekten zur Förderung von nachhaltiger Entwicklung zu registrieren.

Im vergangenen Jahr verzeichnete die ESDW 2017 über 4.000 registrierte Veranstaltungen, die 30 europäische Länder umfassten und schätzungsweise 360.000 Teilnehmer anzogen! Die Registrierung für das Jahr 2018 hat nun begonnen: Die diesjährige ESDW wird sich erneut auf Veranstaltungen und Aktivitäten konzentrieren, die mit den Nachhaltigkeitszielen in Verbindung stehen.

Ausschnitt – ESDW Pressenews  – 3.2018
https://www.esdw.eu/… )

Die Registrierung von Aktivitäten, Veranstaltungen  und Projekten betreffend nachhaltiger Entwicklung beziehungsweise Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) trägt viel für die Öffentlichkeitswirkung bei. Es gibt hierfür viele Themenkategorien.

Alle Kategorien sehen Sie hier >> https://www.esdw.eu/…

Nähere Informationen für Betriebe aus Deutschland finden Sie hier >> https://www.tatenfuermorgen.de …

Nähere Informationen für Betriebe aus Österreich finden Sie hier >> https://www.nachhaltigesoesterreich.at