Authentizität_Neuromarketing

Was bedeutet eigentlich Authentizität?

Eine Person ist authentisch, wenn sie sich so gibt, wie sie wirklich ist.
Dies setzt aber voraus, sich wirklich selbst zu kennen.
Und genau so ist es mit dem eigenen Unternehmen…

Die Basis der Authentizität für das Unternehmen

… ist zu wissen, wer das Unternehmen ist, wie es gesehen werden soll, worin die Stärken liegen, worin das Unternehmen anders ist, als andere….

Werte und Emotionen

Bei Personen spricht man von Bedürfnissen, Vorlieben, Stärken, Einstellungen, Emotionen und Werte, die einem selbst bewusst sein sollen. Mithilfe von Neuromarketing-Tools können all diese auch für das Unternehmen klar definiert werden. Und nach diesem klaren Bewusstsein ist ein „optimales“ Handeln klarer und logisch. Jeder nächste Schritt ist somit definiert. Die Richtung ist definiert. Die Unternehmensentwicklung ist dadurch umso einfacher…

Ehrlichkeit und Vertrauen

Authentizität hat auch etwas mit Ehrlichkeit zu tun. Daher können Kunden auch viel schneller Vertrauen aufbauen. Und Sie wissen ja, kein Kunde kauft ohne Vertrauen, denn Vertrauen ist – neben „Qualität“ und „Aktivität“ – ein Grundwert… Und je authentischer ein Unternehmen sich präsentiert, deste schneller und stärker ist der Vertrauensaufbau.

Es ist nicht nur wichtig, zu wissen, wie der Kunde „tickt“, sondern auch wie das eigene Unternehmen „tickt“ bzw. „ticken“ soll.

ONLINE-KURS:
WERTE & EMOTIONEN

PERSÖNLICH & INDIVIDUELL
ZUR MARKE

ONLINE-KURS:
STÄRKEN & BESONDERHEITEN

Nie mehr
Tipps & Ideen zur
Unternehmensentwicklung
und zum Markenaufbau versäumen:
>Abonnieren Sie unseren NEWSLETTER<